Der Gerät

Mit diesem Projekt möchten wir den Baumeistern bei einer Entscheidung helfen. Da es auf unserem Blog vor allem um Beratung für Bauliches geht, passt das hier perfekt dazu. Worum geht es genau?

Wir haben bemerkt, dass viele ein Problem mit schmutzigen Fassaden haben. Dagegen kann man ein paar Dinge machen, diese unterscheiden sich nur in ihrer Wirksamkeit. Wenn man ein Problem mit ständig schmutzigen Fassaden hat, kann das daran liegen, dass irgendwelche Rüpel an der Hauswand Schmierereien anbringen, oder dass einfach im laufe der Zeit ne Menge Schmutz an der Wand hängen geblieben ist.

Im ersten Fall hilft meist nur ein großer Zaun und ein Sandstrahler. Wenn keine Leute in die Nähe kommen, kann auch niemand Graffitti an die Wand sprühen. Da es relativ schwer abzumachen ist, kann man eigentlich nur ein starkes Gerät benutzen für welches solche Aufgaben kein Problem darstellen. Damit ist man mit dem Sandstrahlgerät ziemlich gut bedient. Einen Sandstrahler kann man oft im Baumarkt und auf jeden Fall im Internet kaufen.

Was kann man im zweiten Fall machen? Nun, wenn man nicht hartnäckigen Schmutz wie Graffitti entfernen muss, ist ein Hochdruckreiniger in den meisten Fällen ausreichend. Dieser ermöglicht es einem relativ leicht und ohne viel Anstrengung große Mengen an Schmutz von der Fassade abzutragen. Wo kann man diese kaufen? Nun, eigentlich so wie beim Sandstrahler- in fast jedem Baumarkt oder im Internet.

Wenn man von diesen beiden Möglichkeiten keine nutzen möchte oder kann, kann man auch einfach einen Schlauch benutzen und die Hauswand mit Wasser bespritzen. Dies ist zwar nicht die effektivste Methode, aber besser als nichts und auch das kann schon viel helfen.

Wir hoffen der Beitrag war hilfreich und konnte Ihnen ein bisschen weiterhelfen. Mehr zu dem Thema gibt es auf der Seite die wir Ihnen verlinkt haben, dort finden Sie alles was es beim Entfernen von Schmutz von Hausfassaden zu beachten gilt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *